Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:













Guten Tag.
Iris ist mein Name und ich habe das Talent, gewünschte Vorstellungen zeichnerisch umzusetzen. Bei mir stehen Name, Geschichte und Kunst sehr eng zusammen.
Iris heißt die in der Natur vorkommende blaue Schwertlilie, eine Blume. Sie ist das Symbol für Kreativität.
Wie die Schwertlilie ist meine Augenfarbe in der Regenbogenhaut, welche ebenso Iris genannt wird, blau. Die optische Wirkung der Iris beruht auf ihrer Funktion, sich bei Kontraktion auszudehnen. Dadurch verändert sich der Durchmesser der Pupille, sie wird enger und wirkt somit wie die Blende einer Fotokamera.
Iris ist in der griechischen Mythologie die Botin der Götter. Ihr Symbol ist der Regebogen, der in den Farben Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett durch die Lichtbrechung am Horizont entsteht. Mit dem sich im Farbkreis gegenüberstehenden Komplementärfarben RGB (Rot, Grün, Blau) für digitale Bilder und CMYK (Cyan, Magenta, Yellow, Black) für den Farbdruck, erscheint der Farbraum wir ein Regenbogen.
Entsprechend meinem Namen setzte ich dir mir gegebenen Fähigkeiten gerne um.


Fundament:
1977
1986 1989
1988 1994
Kinder Talente - Malwettbewerb1. Preis Berliner Sparkasse
Entwurfsarbeiten, Reinzeichnungen und LayoutsGrafikbüro Gerd Stolz, Berlin
EDV-SelbststudiumAnwendungen von Grafik- und Layoutprogrammen sowie Betriebssysteme
Berufspraxis:
1990
1992 2018
2003 2005
Grafische Darstellung und AuswertungOberfinanzdirektion Berlin
Grafikerin, Illustratorin, Autorin und LayouterinRedaktion der Berliner und Brandenburger Fahrschulrundschau (BFR)
Desingentwürfe von Grafik- und Plottervorlagen, Aufkleber und Tribals, Textil-BeflockungZKV-Marketing GmbH, Berlin
Abschluss:
2009
Mediengestalterin für Digital- und Printmedien, Fachrichtung: MediendesignIHK Berlin
Projekte:
1992
1993 2018
Beginn redaktioneller Beiträge; erste Illustration Aufstieg in den MotorradhimmelTitelbild BFR
• Prospekte, Flyeru. a. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport Berlin
• Buchillustrationenu. a. „Handbuch des Fahrerlaubnisrecht“ (4. Auflage), Autoren: Peter Dauer, Peter Glowalla, Jürgen Brauckmann
Aufkleber, Banner, Briefbögen, Broschüren, Citylineaufsteller, Cover, Empfangskarten, Galakarten, Grafiken, Kurzmitteilungen, Logo-Redesign, Namensschilder, Plakate,
Präsentationsvorlagen, Tischkarten, Türschilder, Urkunden, Visitenkartenu. a. Fahrlehrer-Verband Berlin e. V. / Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e. V.
Firmenbeschriftungen, Leuchtkastenwerbungenu. a. Fahrschule Glowalla GmbH
Sonstige Arbeiten:
Bildbearbeitung:Bildretusche- und Montage
Fotografie:Tiere und Natur
Malerei:Porträts und Tiere
Homepageerstellung

Zum Schutz Ihrer und meiner personenbezogenen Daten, senden Sie mir bitte zwecks Kommunikation eine E-Mail.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü